Das Gebiet

Camping Quai befindet sich an einem optimalen Standort am See. Nur 800m vom Ortszentrum entfernt – bequem in 10 Gehminuten uber eine Verkehrsberuhigte Sackgasse erreichbar. Von hier aus lassen sich einige interessante Orte in der Umgebung erkunden: Franciacorta; sanfte Huegellandschaft mit bekannten Weinguetern, die fuerihre Schaumweine bekannt sind. Montisola; die groesste Binneninsel Europas. Torbiere; das Naturschutzgebiet mit einer Vielzahl seltener Pflanzen und Vogelarten. In der Naehe gibt es einige Einkaufszentren sowie ein großes Outlet.

Die Metropolen Brescia und Bergamo laden zum bummeln und zum shoppen. Charakteristisch fuer den See ist seine unberuehrte Schoenheit, noch in natuerlichen und wildem Zustand mit ueppiger, gruener Vegetation zwischen Olivenhainen, Weinbergen und dichten Waeldern. Das Tal Valle Camonica wird umrahmt von einen imposanten Berglandschaft. Besichtigungen und Verkostungen der bekanntesten und renommiertesten Weine, in den alten ruhig eingetaucht und Gerüche der Natur, die alle innerhalb ein paar Kilometer vom See entfernt. Trails, Hirten alten Pfaden, Wegen, Straßen zwischen Weinbergen, Wiesen und Wälder in den geheimsten Franciacorta, mit dem Fahrrad entdeckt zu werden, sind jetzt für alle erreichbar.

THE FLOATING PIERS

Christo torna in Italia dopo 40 anni e lo fa con una monumentale installazione che prenderà forma in Lombardia, sul lago d’Iseo. „The Floating Piers“ sarà un ponte immenso, fluttuante, rivestito di un tessuto giallo cangiante, che a giugno 2016 per 16 giorni collegherà isole e terraferma sul bacino fra Bergamo e Brescia.